Der Sommer meiner Mutter

Der Sommer meiner Mutter

Roman
2. Aufl.
Deutsch
2019 - Beck
Beliebtheit
Ihr Preis:
€  19,95

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

ab 20,00 EUR versandkostenfrei

IHRE AUSWAHL:

Gebunden

sofort lieferbar (bei Bestellung Mo. - Fr. bis 16:30 Uhr: abholbereit am nächsten Werktag in der Buchhandlung)

auf meine Wunschliste Dieser Artikel ist in Ihrer Wunschliste

Sommer 1969. Während auf den Straßen gegen den Vietnamkrieg protestiert wird, fiebert der elfjährige Tobias am Stadtrand von Köln der ersten Mondlandung entgegen. Zugleich trübt sich die harmonische Ehe seiner Eltern ein. Seine Mutter fühlt sich eingeengt, und als im Nachbarhaus ein linkes, engagiertes Ehepaar einzieht, beschleunigen sich die Dinge.

Tobias, eher konservative Eltern freunden sich mit den neuen Nachbarn an, und deren dreizehnjährige Tochter, Rosa, eigenwillig und klug, bringt ihm nicht nur Popmusik und Literatur bei, sondern auch Berührungen und Gefühle, die fast so spannend sind wie die Raumfahrt. Auch die Eltern der beiden verbringen viel Zeit miteinander, zwischen den Paaren entwickelt sich eine wechselseitige Anziehung - "Wahlverwandtschaften" am Rhein. Und während Armstrong und Aldrin sich auf das Betreten des Mondes vorbereiten, erleben Tobias und seine Mutter beide eine erotische Initiation...

Ulrich Woelk erzählt spannend, atmosphärisch dicht und herzzerreißend von einem Aufbruch, persönlich und politisch, der tragisch endet.

Woelk, Ulrich

" (Hat) nicht nur einer Zeit gesellschaftlicher und technischer Revolutionen, sondern auch dem Mond ein literarisches Denkmal gesetzt. .(...) eine gelungene literarische Mission."<br />DLF Kultur, Dorothea Westphal<br /><br />"Unglaublich intensiv."<br />WDR, Christine Westermann<br /><br />"Ungemein berührender Roman. Ein tolles Buch."<br />WDR2, Christine Westermann<br /><br />"Fein gearbeitetes Zeitkolorit, eine Erzählperspektive, die ganz unauffällig zwischen dem Blick des Kindes und der Erinnerung des Erwachsenen wechselt."<br />Deutschlandfunk, Julia Schröder<br /><br />"Woelks Roman ist phasenweise kühl und trocken, andererseits weiß der Autor ganz geschickt Emotionen und Stimmungen einzusetzen. Die Zeit vor nun fast genau 50 Jahren lässt er wunderbar wiederaufleben, beschreibt die gesellschaftlichen Umbrüche, die wissenschaftlichen Fortschritte und den kulturellen Wandel sehr einprägsam."<br />WDR 5, Andreas Wallentin<br /><br />"Absolut fesselnd (...) mit viel Witz (...) Für mich schon jetzt ein Literatur-Glanzlicht 2019."<br />hr1, Stefan Sprang<br /><br />"So klug und so komisch zugleich unterhalten neuere deutsche Prosaautoren ihre Leser selten."<br />Der Spiegel<br /><br />"Was Ulrich Woelk schreibt, ist eine großartige Prosa, ganz auf der Höhe der Zeit: kurz angebunden, lakonisch, aber stakkato."<br />Süddeutsche Zeitung

Produktbeschreibung

Der Sommer meiner Mutter

Roman

Woelk, Ulrich

Verlag: Beck , 2. Aufl. (2019)

Sprache: Deutsch

Gebunden, 189 S.

205 mm

ISBN-13: 978-3-406-73449-6

KNV-Titelnr.: 73815295

WEITEREMPFEHLEN

SONSTIGES

0 Bewertungen
Jetzt bewerten
Maximale Zeichenanzahl: 100
Maximale Zeichenanzahl: 1000
Maximale Zeichenanzahl: 35

Gesehene Artikel

Öffnungszeiten

Unsere Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 9.00 - 19.00 Uhr Samstag 9.00 - 13.00 Uhr

Bücher Ulbrich

Karl-Lederer-Platz 3

82538

Geretsried

Ansprechpartner

Sarah Ulbrich

08171/63000